Von Tomatensamen bis zu Snacktomaten

Von Tomatensamen bis zu gesunden Snacktomaten. Wir verwenden die besten Tomatensamen als Grundlage für unsere gesunden Snacktomaten. Unsere Hummeln bestäuben die Blüten genauso wie in der freien Natur. Wenn die Tomaten eine schöne Farbe haben, werden sie von Hand gepflückt und direkt vor Ort für unsere Kunden, zum Beispiel für Supermarktketten, Einzelhandelsketten und Gemüsefachgeschäfte, verpackt.

Die Tomatensamen werden durch das Saatguthaus veredelt.

Veredelung
Das Saatguthaus sorgt dafür, dass wir stets die gleichen Pflanzen erhalten, an denen die leckersten Snack- und Cherrytomaten wachsen, die wir auf dem Markt bringen wollen.

Anzucht
Die Tomatensamen werden beim Pflanzenanbauer unter idealen Bedingungen ausgesät, damit sich daraus die jungen Tomatenpflänzchen entwickeln kann.

Wachstum
Acht Wochen nach der Einsaat kommen die Jungpflanzen in unseren Betrieb. Hier werden sie auf das Wachstumssubstrat gepflanzt, damit sie Wurzeln bilden und heranwachsen können. Wenn es zu kalt ist, wird das Gewächshaus geheizt, und wenn es zu warm wird, werden die Fenster geöffnet. Auf diese Weise wird für ein möglichst günstiges Klima gesorgt, damit sich die Tomatenpflanzen optimal entwickeln können.

Pflege
Unsere Pflege gestalten wir so, dass die Tomatenpflanzen optimal wachsen und schmackhafte Snacktomaten ansetzen. Unter anderem entfernen wir abgestorbene und überschüssige Blätter von der Pflanze, leiten jede Pflanze an einem Draht entlang, was auch als “drehen” bezeichnet wird, entfernen die Geiztriebe aus den Blattachseln der Pflanze und ernten die Tomaten von Hand.

Snacktomaten werden von Hand gepflückt

So bauen wir unsere Snacktomaten an:

  1. Samen werden nach Wunsch veredelt
  2. Samen werden zu kleinen Tomatenpflanzen angezogen
  3. Acht Wochen später werden die kleinen Tomatenpflanzen in das Gewächshaus gebracht
  4. Tomatenpflanzen wachsen unter optimalen Klimabedingungen heran
  5. Verschiedene Pflanzenbehandlungen für eine gute Pflege
  6. Die Snacktomaten ernten wir von Hand

Unsere Hummeln bestäuben die Blüten

Wenige Wochen nach dem Einpflanzen entwickeln sich Rispen mit kleinen Blüten. Die Pflanze legt ungefähr jede Woche eine neue Rispe an. Die Blüten werden von Hummeln bestäubt, sodass Tomaten entstehen. Nach der Bestäubung dauert es sechs bis sieben Wochen, bis die Tomaten ausgewachsen sind und sich zu färben beginnen. Wenn die Tomaten eine intensive rote, orange, gelbe oder braune Färbung angenommen haben, werden sie von Hand abgepflückt. Tomaten mit einer schönen Farbe schmecken am besten.

Biologischer Pflanzenschutz

Sauber und sicher verpackt

Die geernteten Snacktomaten werden in unserer Verpackungshalle verpackt. Snacktomaten können sofort gegessen werden, sie können einfach auf dem Tisch zum Naschen angeboten werden oder auch zu einem leckeren Salat hinzugefügt werden. Wir verpacken Snacktomaten in verschiedenen Verpackungen und nach Kundenwunsch. Unsere Kunden sind oft Einkäufer von Supermärkten, Einzelhandel oder Gemüsefachgeschäften.

Verpacken

Rezepte mit Snacktomaten und Cherrytomaten

Read move